Sie sind hier:  Reservieren  >  
Aktuelle Kinowoche 30.06. - 06.07.2016

"Die Halbinsel Athos in Griechenland ist eines der letzten Geheimnisse Europas: schäumende Wellen, dichte Kastanienwälder, ein Heiliger Berg - Zugang für Frauen untersagt, Touristen und Besucher nicht erwünscht. Nur Pilger erhalten wenige Tage Zeit, Athos zu entdecken. Die 1000 Jahre alte Mönchsrepublik, die einzige weltweit, zieht immer wieder Menschen an, die ihren spirituellen Hunger stillen wollen - unter ihnen Prinz Charles und Wladimir Putin, die mehrfach und unerkannt von Kloster zu Kloster gepilgert sind. Zum ersten Mal entsteht auf Athos ein Filmtagebuch für u0022Aventure Humaineu0022. Dabei geht es um zwei wesentliche Botschaften: Zeit für das Leben und Respekt für den Menschen. An beiden scheint es in unserer Welt zu fehlen. Von den Athos-Mönchen kann man lernen, größere Fenster in unsere Häuser einbauen, um Licht und Luft, Liebe und Leben hereinzulassen. Was Athos abhebt vom Klosterleben in Mitteleuropa, ist die Reinheit seiner Tradition (Herz der Orthodoxie), seine Lage am Berg Athos (wie ein vorchristlicher Zauberberg), seine Abgelegenheit (Zugang per Schiff, Visumspflicht, nur Männer), sein Mikrokosmos (viele Nationalitäten, Berufe, Motive). Es gibt nirgendwo auf der Welt eine der Klosterrepublik vergleichbare Halbinsel. (Quelle: Verleiher)
Actionthriller um einen CIA-Mann, der versucht einen Terroranschlag in Paris zu verhindern.
Stark besetzte US-Komödie über ein unbedarftes Weichei, das es plötzlich mit gefährlichen Spionage-Aktivitäten zu tun bekommt.
Tragikomödie um einen alten Möbelladenbesitzer, der durch die Konkurrenz von IKEA sein Lebenswerk gefährdet sieht und kurzerhand den Gründer der Kette entführt.
Im Kampf als krebskranke Mutter ums Überleben, entdeckt Penélope Cruz die schönen Seiten des Lebens erneut für sich.

Do,
30.06

Fr,
01.07

Sa,
02.07

So,
03.07

Mo,
04.07

Di,
05.07

17:45

Mi,
06.07

17:45
A girl in a small town forms an unlikely bond with a recently-paralyzed man she`s taking care of.

Do,
30.06

Fr,
01.07

Sa,
02.07

So,
03.07

14:30

Mo,
04.07

Di,
05.07

Mi,
06.07

Eine exzentrische Herumtreiberin (Maggie Smith) quartiert sich in der Auffahrt eines ahnungslosen Mannes ein. Inklusive Kaffee und Kuchen. Veranstaltungsbeginn: 14:30 Uhr. Filmstart: 15:15 Uhr.

Do,
30.06

Fr,
01.07

Sa,
02.07

23:00

So,
03.07

Mo,
04.07

Di,
05.07

Mi,
06.07

Gezeigt wird in der Sneak Preview ein Überraschungsfilm vor seinem Deutschen Bundesstart. Vom koreanischen Thriller bis zum belgischen Roadmovie oder zur spanischen Komödie ist alles drin. Wir haben zu jeder Sneak Preview 8 Freikarten zu vergeben: 4 Freikarten gehen per Verlosung an die Gäste, die vier anderen versuchen wir, wann immer möglich, mit einem kleinen Quiz an Mann oder Frau zu bringen. Wir wünschen viel Vergnügen.
Martial-Arts-Epos um eine Killerin und Schwertkämpferin, die in Loyalitätskonflikte gerät, als sie sich in eines ihrer Opfer verliebt.
Ein ganzes Leben: Hochkarätige besetztes und von Gabriele Muccino inszeniertes Drama über das Verhältnis zwischen einem Vater und seiner Tochter, und wie die Vergangenheit die Gegenwart prägt.
Der Film erzählt episodisch aus dem Leben des österreichischen Schriftstellers Stefan Zweig im Exil. Auf dem Höhepunkt seines weltweiten Ruhms wird er in die Emigration getrieben und verzweifelt angesichts des Wissens um den Untergang Europas, den er schon früh voraussieht. Die Geschichte eines Flüchtlings, die Geschichte vom Verlieren der alten und dem Suchen nach einer neuen Heimat.