Sie sind hier:  Reservieren  >  
Aktuelle Kinowoche 18.09. - 24.09.2014

Do,
18.09

Fr,
19.09

Sa,
20.09

So,
21.09

Mo,
22.09

20:45

Di,
23.09

20:45

Mi,
24.09

21:00
Der unvergessliche Philip Seymour Hoffman in einer seiner letzten Rollen als deutscher Spion in der fesselnden Adaption des John Le Carré-Thrillers "Marionetten".

Do,
18.09

Fr,
19.09

Sa,
20.09

So,
21.09

Mo,
22.09

15:30

Di,
23.09

15:30

Mi,
24.09

15:30
Die Neuinterpretation des Kinderklassikers bleibt den berühmten Figuren weitgehend treu, setzt auch auf topaktuelle Animation sowie innovative Farb- und Formgebung.

Do,
18.09

Fr,
19.09

Sa,
20.09

So,
21.09

Mo,
22.09

17:15

Di,
23.09

17:15

Mi,
24.09

17:15
Die Neuinterpretation des Kinderklassikers bleibt den berühmten Figuren weitgehend treu, setzt auch auf topaktuelles 3D sowie innovative Farb- und Formgebung.

Do,
18.09

Fr,
19.09

Sa,
20.09

So,
21.09

Mo,
22.09

15:30

Di,
23.09

15:30

Mi,
24.09

15:30
Drama von Dominik Graf um die Ménage-à-trois von Friedrich Schiller und den Schwestern Caroline und Charlotte.

Do,
18.09

Fr,
19.09

Sa,
20.09

So,
21.09

Mo,
22.09

Di,
23.09

Mi,
24.09

17:00
20:00
Einfühlsame Verfilmung des Bestsellers zwischen unterhaltsamer Aschenputtel-Geschichte und eindringlichem Hinweis auf die grausame Genitalverstümmelung. Moderation um 20 Uhr: Dr. Ulrike Danckwardt.

Do,
18.09

Fr,
19.09

Sa,
20.09

So,
21.09

Mo,
22.09

19:00

Di,
23.09

19:00

Mi,
24.09

Amüsante Neuinterpretation von Gustave Flauberts "Madame Bovary" mit Fabrice Luchini als Literatur liebendem Bäcker und Gemma Arterton als personifizierte Sinnlichkeit.

Do,
18.09

Fr,
19.09

Sa,
20.09

So,
21.09

Mo,
22.09

15:45

Di,
23.09

15:45

Mi,
24.09

15:45
Schräges, effektintensives Comicabenteuer über vier Space-Exoten und einen Draufgänger von der Erde, die gemeinsam die Pläne eines galaktischen Diktators durchkreuzen. In 2D

Do,
18.09

Fr,
19.09

Sa,
20.09

So,
21.09

Mo,
22.09

17:45

Di,
23.09

17:45

Mi,
24.09

17:45
Schräges, effektintensives Comicabenteuer über vier Space-Exoten und einen Draufgänger von der Erde, die gemeinsam die Pläne eines galaktischen Diktators durchkreuzen.

Do,
18.09

Fr,
19.09

Sa,
20.09

So,
21.09

Mo,
22.09

20:30

Di,
23.09

20:30

Mi,
24.09

20:30
Dwayne Johnson als legendärer Held der Antike, neu verfilmt nach dem actionreichen Fantasy-Comic von Steve Moore. In 2D

Do,
18.09

Fr,
19.09

Sa,
20.09

So,
21.09

Mo,
22.09

15:30

Di,
23.09

15:30

Mi,
24.09

15:30
Adaption des die Helden-Saga neu bearbeitenden Comic von Steve Moore als familientaugliches Fantasy-Action-Abenteuer

Do,
18.09

Fr,
19.09

Sa,
20.09

So,
21.09

Mo,
22.09

15:00

Di,
23.09

15:00

Mi,
24.09

15:00
Kulinarisches Wohlfühl-Märchen nach Bestsellervorlage, in der eine indische Familie in einer französischen Kleinstgemeinde ein Restaurant gegenüber eines Ein-Sterne-Fresstempels eröffnet.
Multikulti-Komödie um ein Paar, dessen vier Töchter alle Männer aus anderen Kulturkreisen heiraten.

Do,
18.09

Fr,
19.09

Sa,
20.09

So,
21.09

Mo,
22.09

18:00

Di,
23.09

18:00

Mi,
24.09

18:00
Bewegendes Drama über einen Eigenbrötler, der Angehörige Verstorbener sucht.

Do,
18.09

Fr,
19.09

Sa,
20.09

So,
21.09

Mo,
22.09

18:00

Di,
23.09

18:00

Mi,
24.09

18:00
Doku über den Aufstieg des größten deutschen Basketballers aller Zeiten und NBA-Champion Dirk Nowitzki - und Liebeserklärungs an die Magie des Spiels.
Verfilmung des zweiten Bestsellers von Charlotte Roche, deren Hauptfigur den Schmerz eines schweren Traumas mit hemmungslosem Sex bekämpft.
Heiße Komödie mit Cameron Diaz und Jason Segel als Paar, das ein selbst gemachtes Sexvideo aus Versehen an Bekannte und Verwandte schickt.

Do,
18.09

Fr,
19.09

Sa,
20.09

So,
21.09

Mo,
22.09

20:15

Di,
23.09

20:15

Mi,
24.09

20:15
Vorgeschichte zum Noir-Kulthit mit Josh Brolin als neuem Dwight, der an seiner Ex (Eva Green) verzweifelt. Sex & Crime erneut in bahnbrechendem Look, diesmal in 3D.

Do,
18.09

Fr,
19.09

Sa,
20.09

So,
21.09

Mo,
22.09

19:00

Di,
23.09

19:00

Mi,
24.09

19:00
Die junge Studenten-WG lebt ein pflichtbewusstes Leben in Ruhe, Ordnung und Sauberkeit. Die Idylle findet ein jähes Ende, als drei Endfünfziger aus Geldmangel und Nostalgie ihre ehemalige Studenten-WG wieder aufleben lassen - einen Stock über den Jungen. Bald kracht es zwischen den WGs gewaltig. Mit Heiner Lauterbach, Gisela Schneeberger u.a.