Sie sind hier:  Reservieren  >  
Aktuelle Kinowoche 28.04. - 04.05.2016

Französische Komödie um eine Witwe und Birnenhainbesitzerin, die sich in den Mann verliebt, den sie umgefahren hat.
Für Erik (ULRICH THOMSEN) und Anna (TRINE DYRHOLM) beginnt alles wie ein Traum. Als Erik eine großzügige Villa in einem Kopenhagener Nobelviertel erbt, beschließt das Paar, sein konventionelles Familienleben hinter sich zu lassen, und gründet mit Freunden und Bekannten eine Kommune. Der Alltag der kunterbunten Hausgemeinschaft aus Paaren, Singles und Kindern ist geprägt von Freundschaft, Liebe und fröhlich-entspanntem Laissez-faire. Regelmäßige Partys, gemeinsame Essen und Hausversammlungen an der großen Tafel stärken das Gemeinschaftsgefühl und bis auf kleinere Fehlbeträge in der Bierkasse scheint alles zu stimmen. Doch als Erik sich in die hübsche Studentin Emma (HELENE REINGAARD NEUMANN) verliebt und sie ins Haus aufnimmt, droht die von lässigem Miteinander geprägte Stimmung zu kippen. Der Konflikt zwischen privaten Bedürfnissen und großen Idealen wird zu einer Zerreißprobe für die verlassene Anna und die gesamte Kommune. Die Zeit der Liebe geht zu Ende, die Zeit der Abschiede hat begonnen. Und schließlich wird Anna in ein neues Leben aufbrechen ?
Alan Clay, Alter 54, Opfer der Bankenkrise, hat eine letzte Chance. Er soll innovative Hologramm-Kommunikationstechnologie an den Mann, besser gesagt den König bringen: König Abdullah von Saudi-Arabien lässt mitten in der arabischen Wüste eine strahlende Wirtschaftsmetropole errichten. Doch der König kommt nicht. Nicht am ersten Tag, nicht am zweiten - und auch nicht in den Tagen danach. In diesen Tagen der Unverbindlichkeit und des Wartens wird der junge Fahrer Yousef Alans Gefährte. Durch ihn erlebt er die Widersprüchlichkeiten eines Landes zwischen Aufbruch und Stillstand, zwischen Tradition und Moderne. Und er lernt die schöne Ärztin Zahra kennen. Anhand dieser Begegnungen und der neuen kulturellen Eindrücke entwickelt sich Alan Clay vom zielstrebigen und erfolgsgetriebenen Salesman zu einer Person, die sich selbst Perspektiven sucht und für sich einen neuen Platz im Leben findet. So gerät für Alan immer mehr zur Nebensache, ob der König nun kommt oder nicht.
So einen kennt jeder! Diese Sorte des schlecht gelaunten, grantigen in die Jahre gekommenen Nachbarn, der jeden Morgen seine Kontrollrunde in der Reihenhaussiedlung macht, Falschparker aufschreibt, Fahrräder an ihren Platz räumt und Mülltonnen auf korrekte Mülltrennung überprüft. Genau so einer ist Ove (Rolf Lassgu00e5rd). Dabei will er eigentlich Schluss mit allem machen. Nachdem er vor einigen Wochen seine geliebte Frau verloren hat, versucht er nun immer wieder, sich auf diverse Arten das Leben zu nehmen. Erfolglos - irgendetwas kommt einfach jedes Mal dazwischen. Auch beim neuesten Versuch wird Ove gestört. Und zwar als die neuen Nachbarn mittendrin seinen Briefkasten über den Haufen fahren. Von diesem Augenblick an steht Oves Leben auf dem Kopf. Denn hinter der grimmigen Fassade verbirgt sich eigentlich ein großes Herz. Und manchmal braucht es eben nur eine streunende Katze, das richtige Werkzeug und eine unerwartete Freundschaft, um alte Wunden zu heilen...

Do,
28.04

Fr,
29.04

Sa,
30.04

So,
01.05

Mo,
02.05

Di,
03.05

Mi,
04.05

17:00
20:00
Es sind Anschuldigungen, die Lucas Leben für immer verändern. Als eines der Mädchen, die der ausgebildete Pädagoge im Kindergarten betreut, behauptet, von ihm sexuell missbraucht worden zu sein, bricht von einem Moment zum anderen für den geschiedenen Vater alles zusammen. Während Lucas seine Unschuld beteuert, beginnt augenblicklich eine folgenschwere Hetzjagd auf den Erzieher, bei der dieser schon bald um mehr kämpfen muss als nur um seinen Ruf... Einführung: Gisela von Freytag-Loringhoven, Moderation: Dr. Hannsjörg von Freytag-Loringhoven.
Wie soll man sich als Single verhalten? Man kann es richtig machen, man kann es falsch machen ... und man kann es wie Alice machen. Und Robin. Lucy. Meg. Tom. David. In New York City gibt es Tausende einsamer Herzen, die sich nach dem richtigen Partner sehnen - für die große Liebe, für eine Nacht oder irgendwas dazwischen. Was all diese Unverheirateten zwischen den anzüglichen SMS und One-Night-Stands gemeinsam haben: In einer Welt, die von ständig wechselnden Definitionen des Begriffs Liebe geprägt ist, müssen sie lernen, wie man sich als Single verhält. Noch nie hat der Beischlaf in der Stadt, die niemals schläft, derart viel Spaß gemacht.
Die 17-jährige Aylin hat ihren Weg noch nicht gefunden. Das zeigt ihr nicht nur ein immer wiederkehrender Traum von einem langen Pfad im Wald, aus dem sie widerwillig immer zu früh erwacht, sondern auch der Ärger, den sie jetzt in der Schule hat. Doch man beschließt, dem deutsch-türkischen Mädchen noch eine letzte Chance zur Besserung zu gewähren, bevor sie vom Unterricht ausgeschlossen wird. Nun leistet sie ihre Sozialstunden auf dem von der strengen Iris geführten Pferdehof ab. Dort fühlt sich Aylin allerdings zunächst völlig fehl am Platz, bis sie das wilde Islandpferd Hördur kennenlernt. Der Umgang mit dem Tier und ihre so entdeckte Reitbegabung lassen Aylin wachsen, bis sie sich stark und gelassen genug fühlt, um die Konflikte mit den Eltern und der Schule auszufechten.

Do,
28.04

Fr,
29.04

Sa,
30.04

So,
01.05

13:45

Mo,
02.05

Di,
03.05

Mi,
04.05

Endlich ist Po mit seinem verschollen geglaubten Vater wiedervereint und gemeinsam wollen sie nun das Leben genießen. Sie machen sich auf, um in ein geheimes Panda-Paradies zu ziehen. Tatsächlich ist es dort sehr schön und friedlich: Sie treffen jede Menge Artgenossen und schließen schnell Freundschaft mit den lustigen, friedliebenden Pandabären. Doch das ändert sich, als Kai, ein fieser, machthungriger Geselle, damit beginnt, sämtliche Kung Fu-Meister aus ganz China zu besiegen. Nun steht Po vor der wenig erfolgversprechenden Aufgabe, die gutmütige, bambusfressende Panda-Population zur Kung Fu-Elitetruppe auszubilden.

Do,
28.04

Fr,
29.04

Sa,
30.04

So,
01.05

Mo,
02.05

Di,
03.05

20:00

Mi,
04.05

20:00
A failed American businessman looks to recoup his losses by traveling to Saudi Arabia and selling his idea to a wealthy monarch.

Do,
28.04

Fr,
29.04

Sa,
30.04

22:30

So,
01.05

Mo,
02.05

Di,
03.05

17:45

Mi,
04.05

17:45
22:30
There s a right way to be single, a wrong way to be single, and then...there s Alice. And Robin. Lucy. Meg. Tom. David. New York City is full of lonely hearts seeking the right match, be it...
Noch immer sind sie die beiden so verschiedenen Jungs die besten Freunde: Mittlerweile ist der neunmalkluge Oskar mit seinem Vater sogar in dasselbe Haus gezogen, in dem Rico mit seiner Mama - und seit neuestem auch der Bühl - wohnt. Nur der alte Fitzek wohnt nicht mehr auf der Dieffe 93, denn er ist tot. Allerdings hat er Rico vorher noch seine Steinsammlung vererbt, die er, im Gegensatz zu Oskar, für sehr wertvoll hält. Doch als ausgerechnet Ricos Lieblingsstein gestohlen wird, ist es an der Zeit, der Sache einmal auf den Zahn zu fühlen.

Do,
28.04

Fr,
29.04

Sa,
30.04

So,
01.05

Mo,
02.05

Di,
03.05

Mi,
04.05

20:15
May the 4th be with you - Three decades after the defeat of the Galactic Empire, a new threat arises. The First Order attempts to rule the galaxy and only a ragtag group of heroes can stop them, along with the help of the Resistance.

Do,
28.04

Fr,
29.04

Sa,
30.04

So,
01.05

Mo,
02.05

18:00

Di,
03.05

18:00

Mi,
04.05

Silke Schranz und Christian Wüstenberg laden mit ihrem Reisebericht dazu ein, teilzuhaben an ihrem grandiosen Urlaubserlebnis. 10.000 Kilometer legten die beiden Filmemacher mit ihrem Wohnmobil zurück, und jeden einzelnen Tag ihres zweimonatigen Trips durch Südafrika, Swaziland und Lesotho haben sie mit der Kamera dokumentiert. So wechseln sich landschaftliche Impressionen mit beeindruckenden Tierbildern und den faszinierenden Momentaufnahmen von den Mensche, denen sie unterwegs begegnen, ab. Ein buntes Kaleidoskop, das verzaubert und Fernweh entfesselt.
Unter Führung von Captain Steve Rogers ist das neue Team der Avengers weiterhin für den Erhalt des Friedens im Einsatz, als sie in einen internationalen Vorfall verwickelt werden, der erhebliche Kollateralschäden verursacht. Schnell werden Forderungen nach einem neuen Führungsgremium laut, das entscheidet, wann die Dienste der Avengers wirklich benötigt werden. Der neue politische Druck und das daraus entstehende Kräfteringen treiben das Team langsam auseinander und spalten es in zwei Lager.
Nachdem der kleine Mogli durch ein Unglück seine Eltern verloren hat, findet er sich ganz allein im tiefen indischen Dschungel wieder. Nur dank der Fürsorge von Wolfsmutter Rakcha gelingt es dem Jungen zu überleben, aber lange kann er nicht bei den Wölfen bleiben, denn sie fürchten Schir Khan. Der imposante Tiger hasst die Menschen und will sie vernichten. Doch Mogli findet bald neue Gefährten: Mit dem witzigen Bären Balu und dem strengen Panther Baghira erlebt er das größte Abenteuer seines Lebens.

Do,
28.04

18:00

Fr,
29.04

18:00

Sa,
30.04

So,
01.05

18:00

Mo,
02.05

Di,
03.05

Mi,
04.05

In den 1970ern trägt sich in Camden Town eine außergewöhnliche Geschichte zu: Im Londoner Stadtteil, überwiegend bewohnt von reichgewordenen Alt-Linken, möchte eine exzentrische, obdachlose alte Dame namens Miss Shepherd (Maggie Smith) ihren kaputten Van in der Auffahrt von Theaterautor Alan Bennetts (Alex Jennings) Anwesen abstellen, nachdem ihr von der Stadt verboten wurde, weiterhin auf Straßen zu parken. Bennett sagt zu, doch aus dem kurzen Parken des Wagens werden 15 lange Jahre, in denen Miss Shepherd in ihrem Van vor Bennetts Haus lebt. Die unverhoffte Nachbarschaft bringt einige Probleme mit sich, denn Miss Shepherd ist undankbar, hat einen unangenehmen Körpergeruch und verteilt gerne ihren Müll auf der Straße. Aber Mister Bennett bringt es nicht übers Herz, die Dame abzuschieben.
Sibylle Berg provoziert, irgendwie. Ihre Lebensgeschichte vom DDR - Flüchtling zur Bestsellerautorin klingt fast so, als hätte sie sie selbst erfunden. Früher suchte Sibylle Berg das Glück, heute sucht sie ein Haus. Im Portrait der großen ironischen Dramatikerin erfahren wir, wie die männliche Form von Schriftsteller lautet, warum diese auf Fotos meist ihren Kopf stützen, welche nützlichen Dinge (z.B. Eistauchen) man in der DDR lernen konnte, wie Pilze die Gehirne von Politikern steuern - und dass sich hinter jeder scheuen Schriftstellerin ein scheuer Mensch verbirgt.
Als in Zoomania, einer großen Stadt, in der die unterschiedlichsten Tierarten friedlich zusammenleben, plötzlich immer wieder einige Bewohner spurlos verschwinden, schlägt für die Polizistin Judy Hopps endlich ihre große Stunde. Bislang durfte die von ihren Kollegen stets herabsetzend belächelte Häsin lediglich Knöllchen für Parksünder verteilen, doch nun betraut sie ihr Boss mit den Ermittlungen zu den mysteriösen Vorkommnissen. Doch alleine kommt Judy nicht weiter; also beschließt sie, den vorlauten Fuchs und Trickbetrüger Nick Wilde miteinzubinden. Zusammen macht sich das ungleiche Duo auf, den Fall zu lösen.